allbero international

KOEPER.consulting

Consulting auf den Punkt. gebracht.

 

Der Kern der Wertschöpfung steht immer gleich im Zusammenhang mit dem der Wertschätzung.

Als Personalberater und -vermittler besetzen wir nach dieser Maxime vakante Positionen für Fach- und Führungskräfte bei Unternehmen in den Bereichen Office, Engineering, Industrial, Finance und Medical.

 

Bei unserem Klienten handelt es sich um eine mittelständische Unternehmensgruppe. Der Hauptsitz befindet sich im Märkischen Kreis, Nordrhein-Westfalen. Hergestellt werden Teile für die Automobilindustrie im Wege der Warm- und Kaltumformung. Zusätzlich erfolgt die Fertigbearbeitung der Produkte. Der Schwerpunkt der Fertigung am Produktionsstandort mit Sitz im Raum Kassel liegt im Bereich der Zerspanung. Es werden Getriebeteile und -komponenten für den Bereich Automotive in Großserie bearbeitet. Dort sind über 100 MA beschäftigt. Für diesen Standort suchen wir zur unmittelbaren Festanstellung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

 

Leiter Produktion (m/w)

- Zerspanung -

 

Ihr Profil

 

  • Abgeschlossene technische Ausbildung im Bereich Zerspanung mit erfolgreich beendeter Weiterbildung zum/zur Meister/-in oder Techniker/-in

  • Alternativ ein abgeschlossenes technisches Studium in den Bereichen Produktionstechnik, Verfahrenstechnik, Maschinenbau o.ä.

  • Mehrjährige berufliche Erfahrung in entsprechender oder vergleichbarer Position im Bereich der Zerspanung innerhalb von Großserien bestenfalls in der Automobilzuliefererindustrie

  • Erfahrung in der Optimierung von Fertigungsprozessen sowie in der Fertigungssteuerung mit Kennzahlen (KPI)

  • Ausgeprägte strategische Orientierung

  • Souveräner Umgang mit EDV-Systemen (ERP und MS-Office)

  • Soziale Kompetenz und die Fähigkeit auf Menschen einzugehen und zu motivieren

  • Durchsetzungsvermögen

  • Organisationstalent

  • Problemlösungskompetenz

  • Flexibilität und Belastbarkeit

  • Englischkenntnisse vorteilhaft

 

Ihre Aufgaben

 

  • Fachliche Leitung und Steuerung sowie disziplinarische Führung des gesamten Produktionsbereichs

  • Sicherstellung eines reibungslosen Betriebs aller Produktionsanlagen (überwiegend Zerspanungsmaschinen) und Beachtung sowie Einhaltung der Wirtschaftlichkeit und Qualitätsstandards, insbesondere der Fertigungs- und Qualitätsziele

  • Gewährleistung der Termintreue

  • Kontrolle und Überwachung sowie Planung und Strukturierung der Produktionsabläufe und -prozesse

  • Kontinuierliche Weiterentwicklung und Verbesserung der Produktionsabläufe und Fertigungstechnologien (Prozessoptimierung/KVP)

  • Überwachung und Planung der Instandhaltungsmaßnahmen bei Einrichtungen und Betriebsmitteln

  • Führungsverantwortung und Personalmanagement über nahezu 100 MA im Mehrschichtbetrieb durch Motivation, Förderung sowie Mitwirkung bei personellen Maßnahmen

  • Reporting von Fertigungskennzahlen (Nutzungsgrade, Leistung, Ausschuss, Mitarbeitereinsatz)

  • Überwachung und Durchsetzung der Einhaltung der Arbeitssicherheits-, Unfallverhütungs- und Umweltschutzvorschriften

  • Berichtslinie an die Werkleitung

 

Ihre Perspektiven

 

  • Direkte Vermittlung in ein festes Arbeitsverhältnis mit Perspektiven und leistungsgerechter Vergütung

  • Eine herausfordernde und abwechslungsreiche Aufgabe innerhalb einer erfolgreichen, wachstumsorientierten, international tätigen und soliden Unternehmensgruppe

  • Gestaltungspotenzial und Entscheidungsfreiräume mit Freiraum zur Umsetzung eigener Erfahrungen und Ideen

 

Kontaktaufnahme

 

Wenn Sie an dieser Aufgabe interessiert sind, senden Sie bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen vorzugsweise per E-Mail mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen, Ihrer frühestmöglichen Eintrittsmöglichkeit und der Referenznummer 30047-17 an allbero international KOEPER.consulting, Alexander Köper, Schütteloher Weg 19, 58809 Neuenrade, E-Mail: bewerbung@allbero-international.com.