allbero international

KOEPER.consulting

Consulting auf den Punkt. gebracht.

 

Der Kern der Wertschöpfung steht immer gleich im Zusammenhang mit dem der Wertschätzung.

Als Personalberater und -vermittler besetzen wir nach dieser Maxime vakante Positionen für Fach- und Führungskräfte bei Unternehmen in den Bereichen Office, Engineering, Industrial, Finance und Medical.

 

Für ein Top-Unternehmen suchen wir für den Standort im Kreis Olpe (NRW) zur unmittelbaren Festanstellung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

 

Entwicklungsingenieur (m/w/d)

- Armaturentechnologie -

 

Ihr Profil

 

  • Ingenieurwissenschaftliches Studium (Maschinenbau, Schwerpunkte Produktentwicklung, Konstruktion, Mechatronik): erfolgreich abgeschlossen

  • Berufserfahrung, insbesondere in der Produktentwicklung sowie der Steuerung und Durchführung von Entwicklungsprojekten: mehrjährig

  • Werkstofftechnik (Metalle, Kunststoffe, Elastomere): hohes Verständnis

  • Armaturenentwicklung und Auslegung von hydraulischen Systemen: sehr gutes Verständnis

  • Entwicklung von elektronischen Steuerungen und Regelungen von Armaturen: erste Erfahrungen

  • Selbstständige, kooperative und ergebnisorientierte Arbeitsweise

  • EDV/CAD-Kenntnisse (z.B. Catia V5, MS-Office, SAP R/3): gute bis sehr gute Kenntnisse

  • Deutsch- und Englischkenntnisse: Gut in Wort und Schrift 

 

Ihre Aufgaben

 

  • Vorhandene Produkte und Technologien in Bezug auf Wettbewerb, Wirtschaftlichkeit, Patente und Qualität analysieren

  • Produktmanagement, d.h. Unterstützung bei der Produkt- und Systempflege sowie beim Bereitstellungsprozess

  • Unterstützung bei der Erstellung von Businessplänen hinsichtlich technischer Fragestellungen

  • Ausarbeitung von Lasten- und Pflichtenheften gemeinsam mit dem Produktmanagement

  • Produktentwürfe und Prototypen erstellen

  • Planung, Durchführung und Koordination von Labortests

  • Technische Dokumentationen und fertigungsrelevante Unterlagen erstellen

  • Serieneinführungen begleiten und überwachen

  • Entwicklungsbegleitende Herstellkostenanalyse in Abstimmung mit den Bereichen Produktmanagement, Produktion, Lieferanten, Qualitätswesen und OEM-Kunden

 

Ihre Perspektiven

 

  • Intensive Einarbeitung

  • Vielfalt an Seminaren und Trainings

  • Flexible Arbeitszeiten

  • Modernes Betriebsrestaurant

  • Fahrradleasing zu günstigen Konditionen

  • Sicherer Arbeitsplatz

  • Teamarbeit

  • Familiäres Betriebsklima 

 

Kontaktaufnahme

 

Wenn Sie an dieser Aufgabe interessiert sind, senden Sie bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen vorzugsweise per E-Mail mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen, Ihrer frühestmöglichen Eintrittsmöglichkeit und der Referenznummer 10041-10 an allbero international KOEPER.consulting, Alexander Köper, Schütteloher Weg 19, 58809 Neuenrade, E-Mail: bewerbung@allbero-international.com.